Want to make creations as awesome as this one?

Transcript

Wähle einen Pfad aus: Weis: Lerne wie man den Inhalt eines Gedichtes erfasst Rot: Untersuche die form des Gedichts Blau: Was sind Sprachliche mittel?

Mit informierenden Texten bis du durch. Jetzt kommt ein neues Thema: die Lyrik. Los Geht's!

Strophen, Verse, Reime, Metren, Kadenzen und formale Besonderheiten. Nach diesen Dingen musst du Ausschau halten.

Du bist durch! So schwer ist die lyrik doch gar nicht oder?

  • Paarreim: aabb
  • Kreuzreum: abab
  • Umarmender Reim: abba
  • Schweifreim: aabccb

Ein Gedicht ist eine ganz besondere Art des Schreibens. Hier werden Sätze Verse und Absätze Strophen genannt.

Die Bausteine eines Gedichtes

Strophen und Verse

Reime

Außerdem gibt es in Gedichten Reimschemata. Dichter liebten es, wenn Worte ähnlich klangen.

Welche Sprachlichen besonderheiten stechen ins Auge?Erklär eihre Wirkung!-> Satzbau-> Wiederholungen-> Wortwahl

Sprachliche Mittel

Stelle Fragen zu Stellen, die du nicht verstanden hast. Notiere deine Vermutungen

Noch Fragen?

  • Besonderheiten im Satzbau
  • Besonderheiten in der Zeichensetzung
  • Enjambements (Zeilensprung)

Das Metrum ist eine beliebte formale Besonderheiten in der Lyrik. Es gibt 4 Metren:- Jambus (unbetont, betont)- Trochäus:(betont, unbetont)- Daktylus: (betont, unbetont, unbetont)- Anapäst: (unbetont, betont, betont)

Formale Besonderheiten

Metren, Kadenzen

DIe Kadenzen werden von der lezten Silbe eines Verses bestimmt. Ist sie betioont, ist die Kadenz männlich, ist sie unbetont, ist die Kadenz weiblich.

Formale Besonderheiten

Lies das Gedicht oft durch. Sei dir wirklich Sicher, dass du den Inhalt erfasst hast, denn darauf basiert dann deine spätere Analyse.

Den Inhalt verstehen

Welche sprachlichen Bilder kommen vor? Was ist ihre Bedeutung? Welche Wirkung erzeugen sie?-> Metaphern, Vergleiche, Personifikationen..

Bilder

Du wirst höchstwahrscheinlich ein Gedicht analysieren müssen, das vor mehr als hundert Jahren geschrieben wurde. Damals war die Sprache total anders. Schlage also Wörter, die du nicht verstehst, im Wörterbuch nach.

Markieren

  • Markiere dir alle Wörter, die dir wichtig erscheinen