Want to make creations as awesome as this one?

this presentation and all the others have i presented already in my classes and i even got good feedback- all presentations i have done are for my german classes- love yall haha

More creations to inspire you

Transcript

1969-1972

Von Eda, Lina, Emma, Jolina & Lia

Die Mondlandung

  • Verschwörung
  • realer bezugspunkt
  • allmacht der Verschworenen
  • Weitreichende effekte
  • Monokausalität
  • "Sündenböcke"

4. Checkliste

3. Argumente & Gegenargumentation

2. Motiv einer Fälschung

1. Geschichte & HIntergund

Inhaltsverzeichnis

GESCHICHTE UND HINTERGURND

  • Mondlandung wurde als Propaganda abgestempelt - da Bürger misstrauisch wurden
  • Bill Kaysigs Buch 1976 - ,,We never went to the moon: America's thirty billin Dollar swindle"
  • keine nachprüfbaren Quellenangaben
  • keine Gegenrecherche
  • ausgestrahlter Bericht im US-Amerikanischen Fernsehsender Fox -
  • Technikm der 1960er reichte nicht aus
  • ,,Mondszenen" wurden auf der geheimen Millitärbasis Area 51 im Filmstudio aufgenommen worden sein
  • Astronauten wurden ermordet ; Mitarbeiter der NASA wurden zur Schweige verpflichtet - um Verrat zu hindern

von: Eda

GESCHICHTE

GESCHICHTE UND HINTERGURND

  • ausgestrahlter Bericht im US-Amerikanischen Fernsehsender Fox -
  • Technikm der 1960er reichte nicht aus
  • ,,Mondszenen" wurden auf der geheimen Millitärbasis Area 51 im Filmstudio aufgenommen worden sein
  • Astronauten wurden ermordet ; Mitarbeiter der NASA wurden zur Schweige verpflichtet - um Verrat zu hindern

von: Eda

THEORIE

MOTIVE EINER FÄLSCHUNG

  • MOTIV 1: Für die US-Amerikaner galt ein technologischer Sieg als wichtige Machtdemosntration gegenüber der Sowijetunion
  • MOTIV 2: Eine erfolgreiche Mondlandung hat von damals aktuellen Problemen wie die Rassenunruhen und die
Antie - Vitnam - Unruhen abgelenkt
  • MOTIV 3: Wäre die NASA nicht erfolgreich gewesen, hätte sie Teile ihres Raumfahrbudgets verloren

von: Lina

MOTIVE

POLITIK

  • Ken Glover erstellte Kopien der Videomitschnitte, umAusschnitteder Mondlandung bieten zu können
  • Zweiter Filmausschnitt der website falsch eingeordnet , Menschen denken es wurde erde gedreht
  • Keine sterne auf den Fotos, Menschen denken die Aufnahmen kommen aus einer abgedunkelten Halle
  • Nur Aufnahmen von Objekten, wo Leuchtstärke nicht zu unterschiedlich ist sind möglich
  • Gleichzeitig hell und schwach leuchtende Objekte auf einer Aufnahme sind nicht realisierbar
  • Fotos auf dem Mond zeigen nicht parallel zueinander verlaufend schaltenwurf verschiedener Objekte
  • Verschwörungstheorotiker sehen widerspruch dafür, dass Sonne einzige Lichtquelle auf dem Mond sei
  • Mond weißt keine plane Oberfläche auf, einzelne Schatten fallen auf unebene Fläche und erscheinen verhürzt

von: Jolina

POLITIK

POLITIK

  • Fotos auf dem Mond zeigen nicht parallel zueinander verlaufend schaltenwurf verschiedener Objekte
  • Verschwörungstheorotiker sehen widerspruch dafür, dass Sonne einzige Lichtquelle auf dem Mond sei
  • Mond weißt keine plane Oberfläche auf, einzelne Schatten fallen auf unebene Fläche und erscheinen verhürzt

von: Jolina

POLITIK

REALER BEZUGSPUNKT

  • FILMMATERIAL
  • EINFLUSS

ALLMACHT DER VERSCHWÖRENEN

VERSCHWÖRUNG

  • BILL KEYSING

von: Emma

CHECKLISTE

MONOKAUSALITÄT

SÜNDENBÖCKE

WEITREICHENDE EFFEKTE

von: Lia

CHECKLISTE

für eure Aufmerksamkeit

VIELEN-

dank