Want to make creations as awesome as this one?

Transcript

Platin-Supporter: Hinrich Bestattungen

Platin-Supporter: Yannick Baltz - Haushaltsauflösungen

Silber-Supporter: Frank Mettal

Heimspiel-Supporter: Marcel Lolk

Heimspiel-Supporter: Karl-Erich Schwabe

Heimspiel-Supporter: Arnd Hemken

Heimspiel-Supporter: Ruck Zuck Transporte

Heimspiel-Supporter: Steven Schröder

Supporters Club vom FC Union Tornesch Der “Supporters Club” richtet sich grundsätzlich an alle: Privatpersonen, Selbstständige und Firmen, um allen die Möglichkeit zu bieten, den FC Union Tornesch zu unterstützen. Der FCU ist auf Spenden und Sponsoren angewiesen, weil die Bewirtschaftung der Sportanlage, sowie die Ausrüstung der Mannschaften nicht allein durch die Mitgliedsbeiträge zu bewältigen ist. Wir möchten mit dem “Supporters Club” erreichen, dass der FCU und das Torneum DER Treffpunkt in Tornesch wird, dafür sind regelmäßige Stammtreffen bei Heimspielen im Torneum geplant. Beitritt zum Supporters Club ist ab einer monatlichen Spende von 10,00 Euro möglich. Weitere Informationen zum Supporters Club erhaltet ihr auf unserer Webseite: www.union-tornesch.de/supporters-club/Werbemaßnahmen im Torneum Im Torneum und beim FCU gibt es verschiedene Möglichkeiten zu werben: Bandenwerbung (innen & außen), Bannerwerbung, Trikotsponsoring Weitere Informationen: www.union-tornesch.de/sponsoring/Spende Als gemeinnütziger Verein freuen wir uns über Spenden – entweder in Form einer Geldspende oder Sachspende. Der Spende erhält von uns eine Spendenbescheinigung. Geldspenden nehmen wir per Banküberweisung oder PayPal entgegen:Spendenkonto (VR Bank in Holstein)IBAN: DE53 2219 1405 0046 0250 12 Verwendungszweck: Spende Spendenkonto (PayPal)PayPal.Me: paypal.me/fcu1921

Auf diesen Wegen lässt sich der FCU untersützen ...

Interesse?Schreib uns gerne eine E-Mail an:info@union-tornesch.de

Der FC Union Tornesch ist der größte Fußballverein im Kreis Pinneberg und einer der größten in Schleswig-Holstein. Mehr als 1000 Fußballerinnen und Fußballer spielen bei uns, die Kinder und Jugendlichen machen mehr als 60 Prozent aller Mitglieder aus. Unsere Jüngsten starten mit 4 Jahren in der Spielgruppe, die Erfahrensten haben die 70 bereits überschritten und kicken bei den Super-Senioren. Unser Anspruch ist es, ambitionierten Breitensport anzubieten und nachhaltig zu agieren.Eine ganzheitliche Ausbildung der Trainerinnen und Trainer und der Aktiven sowie unsere enge Verbindung zu den Fans und Sponsoren ist uns dabei besonders wichtig. Zugleich wollen wir bodenständig bleiben und ziehen die langfristige Entwicklung dem kurzfristigen Erfolg vor. Unsere Heimat ist das Torneum, eine der modernsten Fußballanlagen im Norden. Uns stehen zwei Kunstrasenplätze, ein Naturrasen sowie ein Technikareal, ein Beachplatz und eine Laufstrecke zur Verfügung – optimale Voraussetzungen für alle Mitglieder, Fans und Supporter. Begonnen hat alles im Sommer 1921. Damals gründete eine kleine Gruppe fußballbegeisterter Männer den Fußballclub Union Esingen. Ihre ersten Spiele trug die Mannschaft auf einem Sportplatz in der Nähe der Esinger Schule aus, dort, wo heute der Schützenplatz liegt. Nach dem Krieg durfte der FC Union Esingen seinen Namen nicht weiterführen und wurde in SV Blau-Weiß von 1946 Tornesch umbenannt; zeitgleich löste sich der TuS Esingen auf und schloss sich dem Fußballverein an. Auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde 1949 beschlossen, sich auf Fußball zu konzentrieren, alle anderen Sportarten aufzugeben und den Verein FC Union Tornesch zu nennen. 1955 zog der FCU an die Friedlandstraße – von den zwei Rasenplätzen auf dem Areal wurde einer 1990 zu einem Grandplatz mit Flutlicht umfunktioniert. 1970 begannen auch die Frauen bei uns, Fußball zu spielen. Sie sind inzwischen seit mehr als 50 Jahren ein fester und erfolgreicher Teil des Vereins. So lange dauert übrigens auch schon die Karriere unseres Schiedsrichter-Obmanns Dieter Krohn. 2021 haben wir unser 100-jähriges Jubiläum gefeiert.Bedingt durch Corona konnten keine großen Feiern stattfinden – ein Magazin, mit dem wir unseren Verein und viele Menschen vorstellen, die hinter ihm stehen und sich ehrenamtlich engagieren, haben wir trotzdem herausgebracht.Wir laden alle ein, den bisherigen Weg gemeinsam mit uns fortzusetzen und eine tolle Zeit im FC Union Tornesch zu verbringen.

Über den Verein

37 Teams, aufgeteilt in 6 Herren, 2 Frauen- und 29 Jugendmannschaften sind für den FC Union Tornesch aktiv. Seit 2015 ist die Heimat der Mannschaften das Torneum. Das Torneum ist der Fußballpark der Region: ein Naturrasenplatz, zwei Kunstrasenplätze, eine Naturlaufbahn mit Rindenmulch, ein Technikareal und ein Beach-Feld stehen den Sportlern zur Verfügung. Alleine durch Mitgliedsbeiträge ist die Bewirtschaftung der Anlage, sowie die Ausrüstung der Mannschaften nicht zu bewältigen. Wir sind auf die Unterstützung der Wirtschaft und privaten Personen angewiesen. Ziel ist es, einen Supporters Club aufzubauen, um die Kosten auf mehrere Schultern zu verteilen! Wir wollen die Wirtschaft in Tornesch und Umgebung zusammenbringen und den FCU als Anlaufstelle für regelmäßige Treffen installieren. Geplant sind regelmäßige Stammtreffen bei den Heimspielen vom FCU.Der von dir ausgewählte Spendenbetrag wird monatlich von deinem Konto abgebucht. Die SEPA-Lastschrift wird als Spende deklariert und dem von dir ausgewähltem Bereich zugeordnet. Dieser Betrag wird immer zu Monatsbeginn abgebucht, nach der letzten Abbuchung im Dezember eines Jahres erhältst du deine Spendenbescheinigung über den gespendeten Betrag, um diese in deiner Steuerklärung anzugeben. Einen von diesen Bereichen kannst du untersützen:

  • Gesamtverein
  • Jugendabteilung
  • Herren
  • Frauen

Supporters Club

Fragen?Schreib uns gerne eine E-Mail an:info@union-tornesch.de